Heute begibt sich "hallo hessen" auf eine Zeitreise. Vom ersten Laufrad im Jahr 1817 und Tretkurbelrad aus dem Jahr 1861 über Hochräder und Militärfahrrad in 1940 bis zum heutigen hoch technisierten Rennrad – Jedes Rad aus dem Bad Hersfelder Stadtmuseum bringt seine Geschichte mit sich.

Wussten Sie, dass zum Beispiel mit den Hochrädern "Knallbomben" mitgeliefert wurden, um Hunde zu vertreiben? Diese und weitere spannende Geschichten erzählt heute Peter Hartwig vom Radsportverein Bad Hersfeld.

Weitere Informationen

kontakt und veranstaltungshinweis

Radsportverein "Frisch Auf" Bad Hersfeld 1912 e.V.
Goethestraße 6
36251 Bad Hersfeld

Telefon: 06621 - 91 88 13
E-Mail: radsport@clenz.de
Infos unter: www.rsv-bad-hersfeld.de


Hessenmeisterschaft im Bergzeitfahren
Der Radsportverein Bad Hersfeld richtet in diesem Jahr die Hessenmeisterschaft im Bergzeitfahren aus.

Bergkönig | Sonntag, 18. August
4. Bergzeitfahren Eisenberg – Hessenmeisterschaft, für Lizenz- und Hobbyfahrer aller Altersklassen
Startort: Ortsausgang Kirchheim-Gersdorf | Zielort: Resort Eisenberg

Informationen und Anmeldung beim Radsportverein "Frisch Auf" (siehe oben)

Ende der weiteren Informationen

Grillen wie die Profis!

Grillkäse

Koch Reiner Neidhart ist ein wahrer Experte am Grill. Auch heute gibt er seine Grilltipps wieder weiter ans Publikum und hat dazu leckere Rezepte mitgebracht. Unter dem Motto: "Alles Käse, oder was?" gibt es Hüttenberger Handkäse im Wetterauer Landschweinerücken mit  Majo von der Frankfurter Grünen Sauce. Als weiteres Grillgericht serviert er Feta mit Basilikum-Tomatencreme in der Paprikaschote und Melonensalsa.

Die Rezepte der Sendung:

  • Hüttenberger Handkäse im Wetterauer Landschweinerücken mit Mayonnaise von der Frankfurter Grünen Sauce
  • Feta mit Basilikum-Tomatencreme in der Paprikaschote und Melonensalsa
Weitere Informationen

kontakt

Neidharts Küche
Robert-Bosch-Straße 48
61184 Karben

Telefon: 06039 - 93 44 43
Fax: 06039 - 93 44 46
E-Mail: neidharts-kueche@t-online.de
Infos unter: www.neidharts-Kueche.de

Ende der weiteren Informationen

Richtig Kneippen für das Wohlbefinden

Kalte Güsse und Teilbäder: Richtig gemacht, bewirken sie kleine Wunder. Gerade jetzt im Sommer bei schweren Beinen, Kreislaufproblemen und Müdigkeit. Doch eine Kneipp-Kur ist noch viel mehr: Sanfte Schwing-Dehnungen halten den Körper elastisch und in Schwung. Auch das passende Getränk, wie ein Tee aus Kräutern kann belebend und kühlend wirken. Unsere Expertin Barbara Skarupke aus Hüttenberg ist Kneipp-Gesundheitstrainerin und lädt heute sowohl die Zuschauer auf dem Hessentag in Bad Hersfeld als auch vor den TV-Geräten zum Mitmachen ein.

Die Rezepte zum Kneippen:

  • Schafgarbentee, Spitzwegerichtee und Kräuter-Limonade
Weitere Informationen

kontakt

Barbara Skarupke
Jakobsweg 12
35625 Hüttenberg-Rechtenbach

Telefon: 06441 - 77 21 8
E-Mail: info@krauterfrau-huettenberg.de
Infos unter: www.kraeuterfrau-huettenberg.de

Ende der weiteren Informationen

Live-Reporter Jens Kölker unterwegs auf dem Hessentag in Bad Hersfeld

Jens Kölker begibt sich in das bunte Treiben des Hessentags und berichtet live, was es Spannendes zu erleben gibt. Heute misst er sich bei "Natur auf der Spur" im Wettmelken mit der hessischen Milchkönigin und er ist zu Gast bei der Landespolizei.


Moderation: Andrea Ballschuh
Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 11.06.2019, 16:00 Uhr