Ferienzeit in Hessen und viele Urlauber verreisen wieder über das Drehkreuz Frankfurter Flughafen. Das Hauptzollamt Frankfurt am Main hat alle Hände voll zu tun. Denn viele Urlauber bringen Dinge mit, die man lieber nicht einpacken sollte. Wir sprechen wir mit Zollamtsrätin Isabell Gillmann über kuriose und gefährliche Schmuggelware.

Weitere Informationen

Kontakt

Hauptzollamt Frankfurt am Main
Hahnstraße 68 – 70
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69 – 25 78 29-0
Fax: 0 69 – 25 78 29 40 00
E-Mail: poststelle.hza-ffm@zoll.bund.de

Infos unter: www.zoll.de/DE/Home/home_node.html

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

hallo hessen – Teil 2: Richtig Wässern im Sommer und in der Urlaubszeit

Ende der weiteren Informationen

Richtig Wässern im Sommer und in der Urlaubszeit

Ferienzeit in Hessen und viele starten nach den langen Lockdowns wieder in den Urlaub. Bleibt die Frage: was tun mit den Pflanzen und Blumen auf dem Balkon und Garten? Unser Gartenthema heute: richtig Wässern im Sommer und in der Urlaubszeit. Eine einfache und praktische Lösung sind automatische Bewässerungssysteme. Außerdem zeigen wir noch einfache, schnelle und kostengünstige Lösungen.

Weitere Informationen

Kontakt

Matthias Knappitsch-Lerch
Pflanzen Mauk Gartenwelt GmbH
An den drei Hasen 39
61440 Oberursel

Tel.: 0 61 71 – 58 61 91 0
E-Mail: oberursel@mauk-gartenwelt.de
Infos unter: www.mauk-gartenwelt.de

Ende der weiteren Informationen

Backen für das Wochenende

Immer donnerstags kümmern wir uns um Ihren Sonntagskuchen. Heute stellt unsere Konditorin Sara Heydweiler zwei sommerliche Rezepte vor. Wir backen einen "Aprikosenkuchen mit royalem Guss" sowie "Schneller Kirschkuchen mit Zimstreusel".

Die Rezepte:

Weitere Informationen

Kontakt

Bäckerei & Konditorei Hofmann in Eberstadt
Heidelberger Landstraße 294
64297 Darmstadt-Eberstadt

Telefon: 0 61 51 – 55 69 3
E-Mail: info@ihr-baecker-hofmann.de
Infos unter: www.ihr-baecker-hofmann.de

Ende der weiteren Informationen

Hessenentdecker vor Ort

Auch heute machen sich unsere Hessenentdecker wieder für Sie auf die Reise. Immer auf der Suche nach Sehens- und Wissenswertem aus unserem Bundesland. Die Entdeckung des lebensrettenden Wirkstoffs „Insulin“ feiert 100-jähriges Jubiläum. Und auch Pflanzen können die Diabetes-Therapie zusätzlich positiv unterstützen. Ratgeber-Reporterin Kate Menzyk erfährt im „Diabetes-Garten“ der ältesten Klinik für Diabetologie in Frankfurt-Sachsenhausen, welche Pflanzen Diabetiker*innen besonders guttun und, wie man einer Diabetes-Erkrankung vorbeugt.

Warnzeichen, die auf einen Diabetes hinweisen können

  • ständiger Durst / häufiger Harndrang: Bei Blutzuckerspiegeln über 180mg/dl wird der überschüssige Zucker über die Nieren mit dem Urin ausgeschieden. Zucker bindet Wasser, der Prozess benötigt also Flüssigkeit.
  • Gewichtsverlust trotz gleichbleibender Ernährung
  • Müdigkeit / Konzentrationsschwäche da zwar genügend Zucker im Blut zirkuliert, aber wegen des Insulinmangels nicht in die Zellen aufgenommen wird.
  • Pilz- und andere Infektionen im Genitalbereich: Der zuckerhaltige Urin ist ein idealer Nährboden für Pilze und Bakterien.
  • häufige Entzündungen und Infektionen, Sehstörungen
Weitere Informationen

Diabetes-Risiko-Test

Diabetes-Risiko-Score, erarbeitet vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke Einfacher Risikotest mit acht Grundfragen, die gut Anhaltspunkte für das eigene Diabetesrisiko erkennen lassen. Die Auswertung erfolgt sofort am Ende des Tests.

www.dife.de/diabetes-risiko-test/

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Selma Üsük
Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 29.07.2021, 16:00 Uhr