Gaffer filmen und fotografieren an Unfallstellen und nehmen in Kauf, dass Einsatzkräfte behindert werden und damit Unfallopfer in Lebensgefahr geraten. Nach dem tragischen Busunfall in Wiesbaden hat die Polizei nun erstmals öffentlich mit Foto nach einem dieser Gaffer gefahndet – mit Erfolg.