Polarfüchsen und Wildtieren auf der Spur Schon in wenigen Tagen geht die Reise für den Wildbiologen Johannes Lang von der Universität Gießen wieder nach Grönland. Hier erforscht er Polarfüchse. Aber auch die heimischen Wildtiere wie der Gartenschläfer haben es ihm angetan.