Als die "Schlitzer Antwort auf Halloween" ist das Runkelrübenfest inzwischen weit über unsere Landesgrenzen hinaus bekannt. Alle zwei Jahre dreht sich am Samstag vor Halloween alles um Kraut und Rüben. Denn in Schlitz werden keine Kürbisse ausgehölt und beleuchtet, sondern die traditionell in der hiesigen Gegend angebauten "Runkeln", also Futterrüben. Wir stellen diese Tradition vor.