Das Wollschwein oder auch "Mangalitza" steht auf der Roten Liste der bedrohten Rassen. Sie zu züchten – das hat jetzt Andrej Babitz aus Villingen gewagt. Das Wollschwein ist eine der ältesten, rein erhaltenen Schweinerassen Europas. Die Tiere sind robust und eignen sich ideal für die Freilandhaltung. Das Fleisch ist stark marmoriert, und reich an wertvollen ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Er stellt seine Tiere bei hallo hessen vor.