Osteoporose Mit zunehmendem Alter nimmt die Dichte der Knochen ab. Das ist normal. Bei manchen Menschen verringert sie sich jedoch stärker als bei anderen. Wenn die Knochendichte einen bestimmten Wert unterschreitet, spricht man von Osteoporose. Dies betrifft vor allem ältere Menschen. Bei Frauen setzt der Abbau von Knochenmasse früher ein als bei Männern. Wie man Osteoporose vorbeugen kann und was bei einer diagnostizierten Osteoporose zu tun ist, sagen wir Ihnen in hallo hessen.