Klaus Kleszewski liebt seine „Bischofsmützen“, eine ganz besondere Kakteenart. Ihnen hat er sogar im heimischen Garten ein Gewächshaus gebaut, dass er in jeder freien Minute besucht. Angefangen hat alles in frühester Jugend.