Vor über 50 Jahren hat der Tierpark Knüll in Homberg (Efze) mit 14 Tierarten angefangen. Heute leben hier 40 Arten und 400 Tiere. Besondere Attraktionen sind Wölfe, Bären und natürlich die vielen süßen Tierbabys.

Dr. Wolfgang Fröhlich besucht uns mit Eselstute „Ulrike“ sowie zwei Frettchen  und wir sprechen mit ihm über die weihnachtlichen Veranstaltungen im Wildpark Knüll. Dort wird am Sonntag mit den Besuchern die Waldweihnacht gefeiert und zusammen mit Wölfen geheult. 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturzentrum Wildpark Knüll
Im Seckenhain 10
34576 Homberg (Efze)

Telefon: 05681/28 15
E-Mail: info@wildpark-knuell.de
Internet: www.wildpark-knuell.de

Eintrittspreise:
Kinder bis 2 Jahre                          frei
Kinder von 3 bis 16 Jahre              2,50 €
Erwachsene                                     6,00 €
Familienkarte                                  13,00 €
Gilt für Eltern mit ihren minderjährigen Kindern sowie Großeltern mit ihren minderjährigen Enkeln

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Veranstaltungshinweis zur Sendung

Waldweihnachten
Sonntag, 15.12.2019 ab 15 Uhr

Zur Waldweihnacht wird mit den Tieren gefeiert. Der Weihnachtsbaum wird geschmückt und den Tieren des Parks werden Geschenke gebracht und wir stimmen uns mit Liedern und Geschichten auf Weihnachten ein. Zum Aufwärmen gibt es zum Abschluss Kinderpunsch.
Wer möchte, kann Obst und Nüsse als Geschenke für die Tiere mitbringen.

Wolfsnacht
Freitag, 10.01.2020 von 19:00–21:00 Uhr
Die Vollmondnächte ab Spätherbst gehören alleine den Wölfen. Es gibt viel Informatives von den Anfängen der Wolf-Mensch-Beziehung bis heute zu erfahren und die Gelegenheit, die Wölfe bei der Fütterung zu beobachten. Auch für uns gibt es am wärmenden Feuer eine warme Suppe und heißen Punsch.
Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung unbedingt bis 4. Januar erforderlich. Bitte mit Angabe, ob ein vegetarisches Essen gewünscht ist!
Kinder ab 8 Jahren 14,50 €, Erwachsene 18,50 €

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Zu "hallo hessen - Teil 2"

Ende der weiteren Informationen

Ihr Verein und Ihr Ehrenamt in "hallo hessen"

Der Andrang bei den Tafeln wird immer mehr. Denn viele Menschen sind auf die Lebensmittelspenden angewiesen. Vor allem an Weihnachten soll bedürtigen Kindern und Erwachsenen eine Freude gemacht werden. Von ihrer ehrenamtichen Arbeit bei der Ginsheim-Gustavsburger Tafel berichtet Sonja Ritz bei hallo hessen.

Weitere Informationen

Kontakt

Ginsheim-Gustavsburger Tafel e.V.
Rheinstr. 2
65462 Ginsheim-Gustavsburg

Telefon: 0 157 – 30 40 86 20
E-Mail: info@tafel-gigu.de
Infos unter: www.tafel-gigu.de

Ende der weiteren Informationen

Kochen für das Wochenende

Wir kochen leckere Gerichte fürs Wochenende. Und zwar „Putenbrustbraten mit Semmelknödel und Rahmwirsing“ sowie „Schweinelende mit Calvadosrahmsoße und Spätzle“.

Putenbrustbraten mit Semmelknödel und Rahmwirsing
Schweinelende mit Calvadosrahmsoße und Spätzle

Weitere Informationen

Kontakt

Berghütte Hoherodskopfklause – Café und Restaurant
Thorben Laas
Am Hoherodskopf 14
63679 Schotten

Telefon: 0 60 44 – 81 81
E-Mail: hoherodskopfklause@daesch.de
Infos unter: www.daesch.de/hoherodskopf

Ende der weiteren Informationen

Hessenentdecker vor Ort: Unverpacktladen in Hanau

Das Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. öffnet nach Gelnhausen seinen 2. Unverpacktladen. Und zwar in Hanau, wir stellen ihn zur Eröffnung vor.

Weitere Informationen

Kontakt

Unverpackt Hanau
Römerstraße 1
63450 Hanau

Tel.: 06051 9218-1200
E-Mail: laden@mittendrin-hanau.de
Web: www.mittendrin-hanau.de


Unverpackt Gelnhausen
Bahnhofstr. 17
63571 Gelnhausen

Tel.: 06051 9218-1200
E-Mail: laden@mittendrin-gelnhausen.de

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Jens Kölker

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 13.12.2019 16:00 Uhr