In seinem "Freilichtlabor Lauresham" macht Claus Kropp die Lebens- und Arbeitsbedingungen im frühen Mittelalter für Besucher erfahrbar.

Auf vier Hektar Land beackert er mit den Zugochsen David und Darius die Felder wie vor 1.200 Jahren. Außerdem gibt es viele Tiere, die Nachzüchtungen mittelalterlicher Rassen sind. Besucher bekommen bei der Ausstellung "Winter im Freilichtlabor Lauresham" einen Eindruck von der Kochkultur, dem Handwerk aber auch den Alltagssorgen in dieser dunklen und kalten Jahreszeit.

Weitere Informationen

kontakt

UNESCO-Welterbe Kloster Lorsch
Nibelungenstraße 32
64653 Lorsch
Telefon: 06251 - 5 14 46
Fax: 06251 - 58 71 40
E-Mail: info@kloster-lorsch.de
Infos unter: www.kloster-lorsch.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (an Feiertagen auch montags)
Buchung unter: 06251 - 51 446 oder buchung@kloster-lorsch.de

Eintritt Museumszentrum
Preise: 3,- Euro, ermäßigt 2,- Euro
Familienkarte 7,- Euro
Gruppen ab 20 Personen: 2,- Euro pro Person (ohne Führung)

Winter in Lauresham
Öffnungszeiten: 11:00 bis 17:00 Uhr
Infos unter: www.kloster-lorsch.de/en/news/detail-news-en/news/detail/News/winter-in-lauresham-1

Ende der weiteren Informationen

Thema: Ihr Verein und Ihr Ehrenamt in "hallo hessen" 

Freitags stellen wir Ihnen Menschen aus Hessen vor, die für ihren Verein und ihr Ehrenamt brennen. Heute bei uns zu Gast: Zwei Mitglieder des Geflügelzuchtvereins Rodgau-Dudenhofen, Manfred Kratz und Helmut Mahr. Sie stellen uns Zwergkropftauben und Hühner der Rasse "Zwergitaliener" vor.

Für ihre Tiere haben Sie auf Zuchtausstellungen schon jede Menge Preise bekommen. Sie erzählen uns einiges über die Haltung und Aufzucht der Tiere und worauf es bei den Zuchtausstellungen ankommt.

Weitere Informationen

kontakt

Geflügelzuchtverein Dudenhofen e. V.
Manfred Kratz und Helmut Mahr
Im Bolig 2
67373 Dudenhofen

Telefon: 0176 – 17 14 83 98
E-Mail: gzdudenhofen@gmail.com
Infos unter: www.geflügelzuchtvereindudenhofen.de

Ende der weiteren Informationen

Service: Kochen für das Wochenende

Wir kochen fürs Wochenende mit Stephanie Kowalt, Köchin und Wirtin "Zur Linde" in Weilrod. Und zwar "Gmündner Pstetchen" und eine klassische "Graupensuppe".

Die Rezepte der Sendung:

Weitere Informationen

Kontakt

Landgasthof-Hotel Zur Linde
Stephanie Kowalt
Obergasse 2
61276 Weilrod-Gemünden

Telefon: 06083 - 91 37 0
Fax: 06083 - 28 22 9
E-Mail: mail@landgasthof-linde.de
Infos unter: www.landgasthof-linde.de

Öffnungszeiten
Warme Küche am Mittwoch, Donnerstag und Freitag zwischen 11:30 Uhr und 14:00 Uhr und ab 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag zwischen 11:30 Uhr und 14:00 Uhr und ab 17:00 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Jens Kölker
Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 18.01.2019, 16:00 Uhr