26 Nachweise von Wölfen gab es in diesem Jahr allein in Hessen. Das sind fünfmal mehr als in den beiden vergangenen Jahren zusammen. Kommen tatsächlich immer mehr Wölfe nach Hessen und warum reagieren viele Menschen ängstlich auf diese Tiere?

Darüber sprechen wir heute mit der Wildbiologin Dr. Marion Ebel von der Alten Fasanerie Klein-Auheim.

Weitere Informationen

kontakt

Wildpark "Alte Fasanerie"
Fasaneriestraße 106
63456 Hanau / Klein Auheim
Telefon: 06181 - 61 83 30 10
Infos unter: www.erlebnis-wildpark.de

Öffnungszeiten
1. November bis 28. Februar
In den Wintermonaten ist die Kasse Montag bis Sonntag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet, mittwochs von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Der Park wird um 17:00 Uhr geschlossen.

Veranstaltungshinweis
Am Sonntag, 10. November lädt der Förderverein Wildpark zum Martinstag in die "Alte Fasanerie" nach Hanau ein.
Ab 14:00 Uhr gibt es im Gerhard Schulz Haus (Informationszentrum) Kaffee, Kuchen und Kinderpunsch. Für Kinder wird ein Basteltisch eingerichtet.

Um 14.30 und 15.30 Uhr erzählt Caroline Kratz Märchen im Forstmuseum. Sankt Martin holt Kinder und Eltern um 16:00 Uhr von der Festwiese ab und begleitet die Gruppe bis zum Tundrawolfsgehege. Hier erwartet Wildbiologin Dr. Marion Ebel die bunte Schar und lädt zum gemeinsamen Wolfsheulen mit Inuq, Aslan und Monia ein.

Anmeldungen sind nicht erforderlich; die Kosten für den Eintritt in den Wildpark betragen 7,- Euro für Erwachsene und 3,50 Euro für Kinder (Familientageskarte: 19,- Euro); Inhaber von gültigen Jahreskarten sind im Eintritt frei.

Infos unter: www.foerderverein-alte-fasanerie.de/veranstaltungen

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Wölfe in hessen melden

Nachrichten per Telefon bitte an die Wolfshotline: 0611 - 815 39 99 (Anrufbeantworter)
Nachrichten per Mail bitte an: wolf@umwelt.hessen.de

HLNUG in Wiesbaden
Rheingaustraße 186
65203 Wiesbaden
Telefon: 0611 - 69 390
Fax: 0611 - 69 39 555
Infos und Meldebogen unter: www.hlnug.de/themen/naturschutz/tiere-und-pflanzen/arten-melden/wolf

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

hallo hessen – Teil 2: Geschirrspüler und Waschmaschinen richtig pflegen

Ende der weiteren Informationen

Geschirrspüler und Waschmaschine richtig pflegen

Waschmaschine und Geschirrspüler nehmen uns viel Arbeit im Haushalt ab. Und obwohl sie dafür gebaut sind, zu reinigen, brauchen die Geräte selbst hin und wieder auch eine Reinigung. Sonst ist es im schlimmsten Fall irgendwann kaputt. Unser Experte im Studio gibt Tipps.

Weitere Informationen

kontakt

WTS Waschen, Trocknen, Spülen Hausgeräte Schnelldienst
Sängelbergweg 5
61389 Schmitten

Telefon: 06 82 - 92 47 48
E-Mail: info@hausgeraete-reparaturen.com
Infos unter: www.hausgeraete-reparaturen.com

Ende der weiteren Informationen

Gewürze

Sie sorgen für Hochgenuss auf der Zunge. Gewürze verleihen unserem Essen das gewisse Etwas. Max Beck ist eigentlich Fleischermeister aus Datterode, hat sich dann aber zum Gewürzsommelier ausbilden lassen. Er zeigt uns heute, wann der richtige Moment ist, ein Steak zu würzen und das Pfeffer nicht gleich Pfeffer ist.

Das Rezept:

Weitere Informationen

kontakt

Landfleischerei Opfer
Leipziger Straße 40
37296 Ringgau

Telefon: 05658 - 87 45
Fax: 05658 - 92 37 35
Infos unter: www.landfleischerei-opfer.de

Ende der weiteren Informationen

Hessenentdecker vor Ort: Salzgrotte Spessart Therme Bad Soden-Salmünster

Unsere Hessenentdecker sind jeden Tag in unserem Bundesland unterwegs, immer auf der Suche nach Spannendem und Sehenswertem. Heute besucht Jens Kölker eine Meersalzgrotte. Die soll genau das Richtige sein in diesen trüben Novembertagen.

Weitere Informationen

kontakt

Kur und Freizeit GmbH | Spessart Therme
Frowin-von-Hutten-Straße 5
63628 Bad Soden-Salmünster

Telefon: 06056 - 744 162
Infos unter: www.spessart-therme.de

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Selma Üsük
Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 05.11.2019, 16:00 Uhr