Was bedeutet Zivilcourage eigentlich? Wie kann jeder Einzelne unabhängig von Alter und Geschlecht einen Beitrag leisten?

Was kann oder muss ich tun, wenn ich selbst Zeuge oder gar Opfer einer Straftat werde? Diese Fragen beantwortet Dr. Patrick Liesching vom Weissen Ring.

Weitere Informationen

kontakt

Landesbüro Hessen
Schwalbacher Straße 54
65760 Eschborn

Telefon: 06196 – 96 96 98 0
Fax: 06196 – 96 96 98-20
E-Mail: lbhessen@weisser-ring.de
Infos unter: hessen.weisser-ring.de

Ende der weiteren Informationen

Garten-Service: Gärtnern mit Kakteen

Wer nur wenig Zeit hat für Zimmerpflanzen für den sind Kakteen genau das Richtige. Sie sind anspruchslos in ihrer Pflege. Trotzdem sollten Sie einiges beachten, denn die meisten Fehler werden kurioserweise beim Gießen gemacht.

Kakteen gehören zu den Sukkulenten, daher sind sie besonders gut darin, Wasser zu speichern, und können über einen langen Zeitraum ohne Flüssigkeitsnachschub auskommen. Doch nicht alle Kakteen entstammen der gleichen Umgebung. So gibt es über die klassischen Wüstenkakteen hinaus auch Arten, die im trockenen Bergland oder sogar im Regenwald wachsen. Somit gibt die Herkunft der jeweiligen Kaktus-Art Auskunft über ihren Wasserbedarf. Was Sie dabei beachten sollten sagen wir Ihnen bei hallo hessen.

Dafür sprechen wir mit Kakteenzüchter Michael Januschkowetz aus Otzberg.

Weitere Informationen

kontakt

Andreae Kakteenkulturen
Inhaber: Michael Januschkowetz
Otzbergstraße 103
64853 Lengfeld

Telefon: 09378 – 13 29
E-Mail: info@kaktusmichel.de
Infos unter: www.kaktusmichel.de

Ende der weiteren Informationen

Service: Backen für das Wochenende

Wir backen mit Konditorin Julia Naumann aus dem "Café erste Sahne" in Oberursel Kuchen fürs Wochenende. Wir backen "Nusskranz" und eine "Apfel-Schmand-Torte".

Rezepte aus der Sendung:

Weitere Informationen

kontakt

„Café erste Sahne“
Ackergasse 9
61440 Oberursel

Telefon: 06171 – 63 14 11 4
E-Mail: info@cafe-erste-sahne.com
Infos unter: www.cafe-erste-sahne.com

Ende der weiteren Informationen

Hinweis: Vögel beobachten und melden

Vom 4. bis 6. Januar rufen NABU und LBV zum neunten Mal zur bundesweiten "Stunde der Wintervögel" auf. Neben den "Standvögeln", die das ganze Jahr über bei uns bleiben, lassen sich auch zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa ziehen.

Weitere Informationen

kontakt

Infos unter: www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-wintervoegel

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Jens Kölker
Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 03.01.2019, 16:00 Uhr