Ahle Worscht ist aus Nordhessen nicht wegzudenken. Und in der Landfleischerei Koch in Calden gibt es sie in vielen Variationen: mit Gin, Fenchel, als Praline und sogar als Wurstehimmel, durch den man sich bei den Kochs führen lassen kann.

Katharina Koch hat die Landfleischerei der Eltern übernommen, ein Familienunternehmen in 5. Generation. Sie hat nach ihrem Politikwissenschafts-Studium ihre Arbeitsstelle bei der UN an den Nagel gehängt, damit sie das Traditionsunternehmen in der Heimat weiterführen kann. Für diesen Mut und die Liebe zur Heimat wurde Sie jetzt mit dem Hessischen Gründerpreis ausgezeichnet. Sie erzählt uns, wie ihr Alltag in der Landfleischerei aussieht.

Weitere Informationen

Kontakt

Landfleischerei Koch
Mittelstraße 6
34379 Calden

Telefon: 0 56 74 – 61 06
Fax: 0 56 74 – 77 41
Infos unter: www.landfleischerei-koch.de
E-Mail: kontakt@landfleischerei-koch.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

hallo hessen – Teil 2: Kopfschmerzen und Migräne

Ende der weiteren Informationen

Kopfschmerzen und Migräne

Ob Wetterumschwung oder durch die Ernährung bedingt, viele von uns plagen hin und wieder Kopfschmerzen. Was wir den Schmerzen entgegnen können und ab wann sie als chronische Schmerzen und Migräne einzustufen sind klären wir mit dem Allgemeinmediziner Dr. Tassilo Scherle aus Frankfurt.

Weitere Informationen

Kontakt

Dr. med. Tassilo Scherle
Facharzt für Allgemeinmedizin-Notfallmedizin-Akupunktur-Naturheilverfahren-Psychotherapie
Gartenstr. 6
60594 Frankfurt

Telefon: 069 - 33 08 26 20
E-Mail: mail@praxis-scherle.de
Infos unter: www.praxis-scherle.de

Ende der weiteren Informationen

Besser leben – Tipps rund um den richtigen Weihnachtsbaum

Ohne Weihnachtsbaum ist Weihnachten nicht perfekt. Doch welcher Baum soll`s sein: Nobilistanne, Nordmann oder doch die einheimische Fichte? Die einzelnen Baumarten und ihre Vorzüge stellt uns Melvin Mika, Hessens jüngster Revierförster aus Langen vor.

Weitere Informationen

Kontakt und weitere Informationen

Forstamt Langen
Dieburger Str. 53
63225 Langen

Telefon: 0 61 03 – 50 09-0 (auch Rufbereitschaft)
Telefax: 0 61 03 – 50 09-40
E-Mail: ForstamtLangen@Forst.Hessen.de
Infos unter: www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-langen/

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Kontakte mit dem Forstamt Langen vorübergehend nur per Telefon und E-Mail möglich.

Hinweis:
Termine und Übersicht für den Weihnachtsbaumverkauf 2020 von HessenForst finden Sie hier: Download [PDF - 377kb].

Ende der weiteren Informationen

Hessenentdecker vor Ort

Auch heute machen sich unsere Hessenentdecker wieder für Sie auf die Reise. Immer auf der Suche nach Sehens- und Wissenswertem aus unserem Bundesland.

Fahrrad-Wintercheck – So radeln Sie sicher durch die kalte Jahreszeit

Das Auto für den winterlichen Straßenverkehr fit zu machen, ist für die meisten selbstverständlich. Aber auch Fahrradfahrer*innen sollten einen Wintercheck durchführen, bevor sie sich in der dunklen Jahreszeit aufs Rad schwingen. Denn auch das Fahrrad braucht spezielle Winterpflege, damit es rund läuft. Wie man sicher durch den Winter radelt, erfährt Ratgeber-Reporter Kai Fischer bei Fahrrad Denfeld in Bad Homburg. Was gehört zu einem ordentlichen Fahrrad-Wintercheck? Außerdem: Welche Kleidung hält bei eisigen Temperaturen schön warm und welche Hilfsmittel verbessern die Sichtbarkeit auf der Straße?

Weitere Informationen

Kontakt

Fahrrad Denfeld
Urseler Straße 67
61348 Bad Homburg

Telefon: 06172 392910
E-Mail: info@denfeld.de
Internet: www.denfeld.de/onlineshop

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr

24.12.2020: 10:00 - 13:00 Uhr
28. - 30.12.2020: 10:00 - 19:00 Uhr
31.12.2020: 10:00 - 13:00 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Jens Kölker
Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 02.12.2020, 16:00 Uhr