Alligatoah, dahinter stecken der Rapper Kaliba 69, der eigentlich Lukas Strobel heißt, und DJ Deagle, der eigentlich… auch Lukas Strobel heißt. Aus seinen beiden Alter Egos, die er seine "fiktiven Terroristen" nennt, hat Lukas Strobel schon im Alter von 16 Jahren die HipHop-Band Alligatoah gemacht, damit er beim Musikmachen "nicht mehr so alleine" ist. Seine Texte sind satirisch-bissig und voller kluger Wortspiele, die Beats ungewöhnlich fröhlich für ihr Genre. Und während andere HipHop-Musiker versuchen, möglichst "real" zu sein, nennt er sich einen "Schauspielrapper". Alligatoah: Das ist nicht nur sehr kluger Rap, sondern vor allem großartige Unterhaltung!