Einen riesigen Teil des Buchmarkts machen vor allem auch Sachbücher aus. Angefangen von Ratgebern zu allen möglichen Lebenslagen bis hin zu philosophischen, ökologischen oder politischen Gesellschaftsanalysen. Sie sprechen die Themen an, die weh tun, Probleme, an deren Lösung sich die, deren Aufgabe es wäre, nicht herantrauen ...