Porträt

Für einen Balletttänzer ist er eigentlich zu groß, seine Frisur erinnert an Yul Brunner, und er ist entgegen dem Klischee vom schlanken Asketen ein Liebhaber süßer Nachtische. Ramon A. John wurde in Fulda geboren, er tanzte beim Saarbrücker Ballett, und nun ist der 28jährige Solotänzer ein Star im Hessischen Staatsballett.