Im Mittelpunkt der ersten Frankfurt Fashion Week steht das Thema Nachhaltigkeit, das auch Designerin Nina Hollein umtreibt. Zusammen mit ihrem Bruder Philipp Schweiger zeigt sie im Kunstverein Familie Montez ihre neue, nachhaltige Kollektion, hergestellt aus bereits vorhandenen Stoffen. "Upcycling" nennt sich das Ressourcen schonende Verfahren, bei dem alte Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt werden. Cécile Schortmann trifft Nina Hollein in der Ausstellung zum Gespräch.