Die Honigbiene lebt seit Jahrtausenden mit uns, sie ist ein Wildtier und kommt aus dem Wald, bis der Mensch begann, sie zähmen und züchten zu wollen. Es ist immer noch ein großes Geheimnis, wie Honigbienen genau leben, wie sie sich vermehren, wohnen, miteinander kommunizieren. Aber Jürgen Tautz, Deutschlands berühmtester Bienenforscher, hat wenigstens die richtigen Fragen; und Ingo Arndt aus Langen, einer der weltweit herausragenden Naturfotografen, hat sagenhafte Bilder gemacht. Wer jetzt rausgeht und die ersten summenden Bienen entdeckt, für den könnte dieser Bildband eine spannende Lektüre sein.