Mit einer Zigarette im Mundwinkel und dem Who is Who der deutschen Kunstszene des beginnenden 20. Jahrhunderts um sich herum versammelt – so könnte man Hanna Bekker beschreiben. Künstlerin, Mäzenin, Freigeist.