Themen der Sendung: Wie ein jüdischer Fotograf den Antisemitismus bekämpft | Wie eine Offenbacherin japanische Comics zu ihrem Lebensmittelpunkt macht | Mit Schlappmaulhumor dem Sterben trotzen - Ein Film über das Glück, die Liebe und den Tod | Als Marianne Rosenberg, Boney M. und die Pudyhs in den Vogelsberg kamen | #gehessisch – Das Schlimmste aus der Kulturwoche in 90 Sekunden | Andreas Kümmert & Band

Bilder sagen mehr als 1000 Worte – Wie ein jüdischer Fotograf den Antisemitismus bekämpft

Videobeitrag

Video

zum Video Bilder sagen mehr als 1000 Worte – Wie ein jüdischer Fotograf den Antisemitismus bekämpft

Ende des Videobeitrags

Rafael Herlich ist ein wichtiger Chronist des jüdischen Lebens in Deutschland und reist dafür durch die ganze Welt. Er fotografiert in Synagogen, bei religiösen Ritualen, auf Festen, aber auch den gewöhnlichen Alltag, in den Familien, bei Begegnungen von Holocaust-Überlebenden mit ihren Enkeln.

Faszination Mangas – Wie eine Offenbacherin japanische Comics zu ihrem Lebensmittelpunkt macht

Videobeitrag

Video

zum Video Faszination Mangas – Wie eine Offenbacherin japanische Comics zu ihrem Lebensmittelpunkt macht

Ende des Videobeitrags

Christina Plaka ist "Mangaka", eine der bekanntesten Manga-Zeichnerinnen Deutschlands. Nur knapp 10 KünstlerInnen gibt es deutschlandweit, die professionell im japanischen Comic-Stil zeichnen. Mangafiguren haben meist große Kulleraugen, einen runden Kopf und eine Stupsnase; erzählt werden oft Heldengeschichten.

Mit Schlappmaulhumor dem Sterben trotzen - Ein Film über das Glück, die Liebe und den Tod

Videobeitrag

Video

zum Video Mit Schlappmaulhumor dem Sterben trotzen - Ein Film über das Glück, die Liebe und den Tod

Ende des Videobeitrags

Es ist eine romantische Vorstellung: Verliebt, verlobt, verheiratet - und dann gemeinsam alt werden. Wie aber gehen Paare damit um, wenn ein Partner in absehbarer Zeit stirbt? Zwei junge Dokumentarfilmerinnen, zwei Schwestern aus Gelnhausen, haben ein ganz besonderes Ehepaar mehrere Jahre lang filmisch begleitet

Legendäre Disko-Geschichte: Als Marianne Rosenberg, Boney M. und die Pudyhs in den Vogelsberg kamen

Videobeitrag

Video

zum Video Legendäre Disko-Geschichte: Als Marianne Rosenberg, Boney M. und die Pudyhs in den Vogelsberg kamen

Ende des Videobeitrags

Engelrod hat 600 Einwohner und liegt mitten im Vogelsberg: Ein kleines, verträumtes Örtchen. Kaum einer, der es nicht selber erlebt hat, ahnt, dass hier hessische Disko-Geschichte geschrieben wurde.

#gehessisch – Das Schlimmste aus der Kulturwoche in 90 Sekunden

Videobeitrag

Video

zum Video #gehessisch – Das Schlimmste aus der Kulturwoche in 90 Sekunden

Ende des Videobeitrags

In unserer Rubrik #gehessisch knöpfen wir uns satirisch die Nachrichten der Woche aus Hessen vor: Neue Kinostarts, Fauxpas der Stars, Gesprächswertiges aus Kultur und Politik, Glamour und Abseitiges – in 90 Sekunden nehmen wir auseinander, was die Welt gerade mehr oder weniger bewegt.

Tipp: Andreas Kümmert & Band  – Neues Album "lost and found"

Andreas Kümmert live im Musikclub Pirschheide. Potsdam, 19.05.2017
Andreas Kümmert live im Musikclub Pirschheide. Potsdam, 19.05.2017 Bild © picture-alliance/dpa

Andreas Kümmert kommt im Dezember auf große Deutschlandtour. Er war schon seit jeher ein Paradebeispiel dafür, seinem Bauchgefühl zu folgen und durch harte Arbeit sowie einen festen Glauben an sich selbst immer wieder den nächsten Schritt zum Betreten künstlerischen Neulands zu wagen.

Moderation: Cécile Schortmann
Redaktion: Juliane Hipp, Christian Sprenger

Unsere nächste Sendung ist am Donnerstag, 15.11.2018, 22:45 Uhr