Themen der Sendung: Streiken für die Zukunft – Hessische Jugendliche demonstrieren für Klimaschutz und mehr Mitwirkungsmöglichkeiten | Waechtersbacher Keramik – eine Initiative will das alte Fabrikgelände kulturell wiederbeleben | Aslı Erdoğan im Frankfurter Exil – Schreiben als Kraftquelle | Der Hamster gehört nicht in den Toaster – Wie Forscher von der TU Darmstadt versuchen, Maschinen Moral beizubringen | #gehessisch – Das Schlimmste aus der Kulturwoche in 90 Sekunden | Tipp: Prada Meinhoff - Mund auf, Augen zu!

Streiken für die Zukunft – Hessische Jugendliche demonstrieren für Klimaschutz und mehr Mitwirkungsmöglichkeiten

Videobeitrag

Video

zum Video Fridays for Future in Hessen

Ende des Videobeitrags

Den 15. März 2019 rufen Schüler- und Studentenorganisationen zum bisher größten Streiktag im Rahmen der "Fridays for Future" aus. Seit im August 2018 die heute 16-jährige Schwedin Greta Thunberg die europäischen Regierungen mit Plakaten und kurzen Ansprachen an die Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommens erinnerte, schlossen sich Zehntausende junger Leute den freitäglichen Protesten an.

Waechtersbacher Keramik – eine Initiative will das alte Fabrikgelände kulturell wiederbeleben

Videobeitrag

Video

zum Video Waechtersbacher Keramik – eine Initiative will das alte Fabrikgelände kulturell wiederbeleben

Ende des Videobeitrags

Im östlichen Main-Kinzig-Kreis steht die einst größte Steingut-Fabrik Deutschlands. In Millionen Haushalten finden sich Henkeltassen oder Designer-Vasen von "Waechtersbach". Einige Objekte sind im New Yorker "MoMa" ausgestellt. Dann kam 2011 die Insolvenz für die Steingut-Manufaktur, die zu Spitzenzeiten 1000 Menschen beschäftigte.

Aslı Erdoğan im Frankfurter Exil – Schreiben als Kraftquelle

Videobeitrag

Video

zum Video Asli Erdogan im Frankfurter Exil – Schreiben als Kraftquelle

Ende des Videobeitrags

Aslı Erdoğan forschte als junge Physikerin am Genfer Spitzeninstitut CERN. Ihre Beobachtungsgabe und ihr Sinn für Sprache ließen sie zur Schriftstellerin werden. Umso erstaunter war sie, als eines Tages nach dem Putsch gegen Präsident Erdoğan (mit dem sie nicht verwandt ist) schwerbewaffnete Männer in ihrem Wohnzimmer standen, um sie ins Gefängnis zu verfrachten.

Der Hamster gehört nicht in den Toaster – Wie Forscher von der TU Darmstadt versuchen, Maschinen Moral beizubringen

Videobeitrag

Video

zum Video Der Hamster gehört nicht in den Toaster – Wie Forscher von der TU Darmstadt versuchen, Maschinen ...

Ende des Videobeitrags

Wenn man einen Bankkredit braucht oder sich um eine Stelle bewirbt, haben sie ihre Arbeit im Verborgenen schon getan: Algorithmen, die mit "Künstlicher Intelligenz" (KI) arbeiten, selbst "lernen" und große Datenmengen nach bestimmten Mustern durchsuchen.

#gehessisch – Das Schlimmste aus der Kulturwoche in 90 Sekunden

Videobeitrag

Video

zum Video #gehessisch – Das Schlimmste aus der Kulturwoche in 90 Sekunden

Ende des Videobeitrags

In unserer Rubrik #gehessisch knöpfen wir uns satirisch die Nachrichten der Woche aus Hessen vor: Neue Kinostarts, Fauxpas der Stars, Gesprächswertiges aus Kultur und Politik, Glamour und Abseitiges – in 90 Sekunden nehmen wir auseinander, was die Welt gerade mehr oder weniger bewegt.

Tipp: Prada Meinhoff - Mund auf, Augen zu!

Zwei Menschen
Bild © prada-meinhoff.de

Sie stehen für Ekstase, Phantasie und Abriss: Die Band Prada Meinhoff. Hinter dem wohlklingenden Namen verbirgt sich der Berliner Act aus Sängerin Christin Nichols und Bassist René Riewer. Das hochattraktive Duo liefert elektrische Chansons mit Punk-Attitüde.

Moderation: Cécile Schortmann
Redaktion: Arne Kapitza, Nora Binder

Unsere nächste Sendung ist am Donnerstag, 21.03.2019, 22:45 Uhr