Wir haben Sehnsucht, mal wieder tanzen zu gehen, was zu erleben, was über den Begriff "systemrelevant" hinaus geht. Groove und Gemeinschaft. Live statt gestreamt. Doch Theater, Konzertsäle, Clubs – alles ist zu. Wann hat diese kulturstille Zeit ein Ende? Und was sind wir eigentlich ohne Kunst und Kultur? "Wir bleiben laut", - lassen diejenigen sprechen, die gerade schweigen sollen: Künstler*innen, die ihre Kunst zu uns bringen. Mit Witz, Charme, Gefühl und Magie.

Videobeitrag

Video

zum Video Megumi Kasawaka

Frau mit Bratsche
Ende des Videobeitrags



Mit dabei: die Bratschistin Megumi Kasakawa vom Ensemble Modern. Sie spielt mit sich zu dritt ein extra für "hauptsache kultur" komponiertes Stück. Denn Corona macht uns alle zu Solist*innen.

Videobeitrag

Video

zum Video Clara Egert und Ernie Rhein

Sängerin und Pianist
Ende des Videobeitrags







So auch diejenigen, die sonst im Chor singen, die Gemeinschaft brauchen: sie müssen jetzt alleine proben. Clara Egert und Ernie Rhein vom Frauenchor Cantando Cantabile singen und spielen das Lied, mit dem sie im Sommer beim größten Chorfestival der Welt angetreten wären. "Wake me up, when it’s all over".

Videobeitrag

Video

zum Video Nicolai Friedrich

Friedrich Nicolai berührt Touchscreen
Ende des Videobeitrags





Nicolai Friedrich zaubert ein bisschen Magie in unser gerade so ergrautes Leben.

Weitere Informationen

Nicolai Friedrich bietet Online-Magie-Shows an. Nächste Termine: 29.11., 6.12. und 27.12.2020

Ende der weiteren Informationen
Videobeitrag

Video

zum Video Hessisches Staatsballett

Tänzer im Stück "Untitled Black"
Ende des Videobeitrags



Und auf der Bühne des Großen Hauses in Wiesbaden treten einige Tänzer vom Hessischen Staatsballett für uns auf; mit einem Stück aus "Untitled Black" von Sharon Eyal, dessen Premiere in Wiesbaden wegen Corona verschoben werden musste.

Weitere Informationen

"Untitled Black" von der Choreografin Sharon Eyal wurde in Darmstadt bereits aufgeführt, für Wiesbaden soll die Premiere im Frühjahr 2021 stattfinden.

Ende der weiteren Informationen
Videobeitrag

Video

zum Video Dalibor Marković

Poträt
Ende des Videobeitrags





Dalibor Marković kürt extra schon mal das Kultur-Unwort des Jahres: "systemrelevant".

Videobeitrag

Video

zum Video Lara Ermer

Porträt Lara Ermer
Ende des Videobeitrags










Und Lara Ermer slammed über Frauen und warum in Pandemiezeiten der Feminismus Pause hat.

Videobeitrag

Video

zum Video Stanislav Rosenberg

Stanislav Rosenberg
Ende des Videobeitrags










Die Sehnsucht nach einem live spielenden Orchester schürt der Dirigent Stanislav Rosenberg.

Videobeitrag

Video

zum Video Antje Damm

Frau zeigt Kinderbuch
Ende des Videobeitrags










Die Gießener Illustratorin Antje Damm zeichnet, worauf sie sich nach Corona freut.

Videobeitrag

Video

zum Video hr Bigband

Hauptsache Kultur vom 26.11.2020
Ende des Videobeitrags










Die hr Bigband spielt mit lokalen Künstlern zusammen, um sie zu unterstützen.

Videobeitrag

Video

zum Video Matthias Keller

Matthias Keller mit Maske und Schrift: Ohne uns wird's still
Ende des Videobeitrags


Und Matthias Keller sinniert über die nächsten Risikogruppen in unserer Gesellschaft. Sein Song "Umarmen" schließt die Sendung. Denn wenn wir einander endlich wieder UMARMEN können, ist Corona hoffentlich besiegt.

Weitere Informationen


Moderation: Cécile Schortmann
Redaktion: Dorothee Ott, Juliane Hipp

Wir gehen nach der Sendung in Weihnachtspause und kommen wieder am Donnerstag, 14.01.2021, 22:30 Uhr

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hauptsache kultur", 26.11.2020, 22:30 Uhr