Joachim Gerhard aus Kassel wünscht sich nichts sehnlicher, als dass seine Söhne Manuel und Fabian nach Deutschland zurückkommen. Die beiden hatten sich 2014, da waren sie 23 und 19 Jahre alt, dem sogenannten "Islamischen Staat" angeschlossen.