Coole Ausgehkultur, Tradition und Heimat – so sieht junges jüdisches Leben heute in Frankfurt aus. Doch wie war das früher? Daran erinnert jetzt das Neue Jüdische Museum. Erinnern – warum sollten wir das noch? Und wie umgehen mit denen, die ein Recht auf Vergessen fordern?