Vor ausverkauftem Haus findet am 19.1. am Kasseler Staatstheater die Premiere von "Operette" statt. Das gesellschaftskritische Stück des polnischen Autors Witold Gombrowicz sorgte schon im Vorfeld seiner Inszenierung für Aufsehen. Im Dezember vergangenen Jahres versammelte das Theater 250 Statistinnen und Statisten, die für das Stück ihre Hüllen fallen ließen. Bar aller Kleider wurden sie gefilmt und werden nun Teil der Aufführung.