Melisa Schwermer, geb. 1983 in Offenbach, verschenkte schon als Kind lieber selbst Verfasstes als selbst Gebasteltes an die Verwandtschaft und hat sich mittlerweile als Thrillerautorin einen Namen gemacht. In diesem Herbst erscheint ihr neuer Thriller "So tödlich die Stille". Ob auch diese Story es wieder in die Top 20 der Kindle-Charts schafft? "hauptsache kultur" traf die Autorin und sprach mit ihr darüber, wie man einen Offenbach-Krimi mit Tiefgang produziert.