"Das eigentliche Leben findet im Wald statt. Und wenn wir das nicht schützen, dann werden wir uns vernichten" – sagt Pantha du Prince. Sein Naturschutzprogramm besteht aus Musik: "Conference of Trees" heißt sein neues Album. Der Techno-DJ will damit das kooperative, gemeinschaftlich organisierte Leben der Bäume erfahr- und tanzbar machen. Und wie der Wald selbst, ist auch die Musik von Pantha du Prince vielstimmig: Er vereint elektronische Musik mit den Klängen traditioneller und zum Teil selbstgebauter Instrumente. Er macht den vermeintlich kühlen, monotonen Techno zu natürlich fließenden, atmosphärischen Sounds. Pantha du Prince bringt den Wald in den Club – und umgekehrt.