In Tremolo geht es um den gehörlosen jungen Aaron, der nach zwei Jahren seinen Vater wieder trifft und ein Wochenende bei ihm verbringen muss. Der Kurzfilm wird von vier Studierenden der Hochschule Darmstadt produziert.