Nur wenige Jahreszahlen sind in Deutschland mit so einem Mythos behaftet wie 1968. Und gerade Frankfurt spielte im Kampf für mehr Freiheit eine bedeutende Rolle: Die Goethe-Universität mit Bannern und Plakaten verhängt. Großdemonstrationen auf dem Römerberg. Straßenschlachten vor der Paulskirche. Alles Relikte der Vergangenheit? Von wegen!