Adrian Rohnfelder aus Bad Homburg hat als erster Reise- und Abenteuerfotograf die sieben höchsten Vulkane der Kontinente bestiegen, die "Volcanic Seven Summits". Dabei entstand ein Bildband, der nicht nur die Geschichten seiner spektakulären Trips erzählt, sondern auch die Schönheit der Berge und das feurige Spektakel der Vulkane porträtiert. "hauptsache kultur" hat den Fotokünstler getroffen.