Wollen wir Fleisch essen, müssen Tiere dafür sterben. Punkt. Das wird gerne in unserer modernen Gesellschaft verdrängt. Und selbst diejenigen, die Fleisch essen, finden oft rohes Fleisch oder Innereien "eklig". Fleisch darf nicht an den "Körper" erinnern, sondern existiert "am besten" nur als fertiges Schnitzel, Bratwurst oder Hühnchencurry.