Fünf Jahre wurde das Jüdische Museum – das erste, dass es in Deutschland gab – aufwändig restauriert und umgebaut. Jetzt ist neben das Palais Rothschild, in dem das Jüdische Museum seit 1988 zuhause war, ein spektakulär gelungener Neubau gezogen, der sinnbildlich Vergangenheit und Gegenwart jüdischen Lebens in Frankfurt verbindet...