Christine und Benjamin Knödler, Mutter und Sohn und ein Autorenteam. Sie haben 25 Biographien junger Menschen aufgestellt, die in dieser Welt etwas bewirkt haben, Großes angestoßen haben oder selbst Kopf einer Bewegung sind. Greta Thunberg darf dabei nicht fehlen. Da ist auch Malala Yousafzai, die Kinderrechtsaktivistin, die sich in Pakistan im Alter von elf für das Recht von Mädchen auf Bildung einsetzte. Im Alter von fünfzehn fiel sie fast einem Attentat zum Opfer. Mit siebzehn bekam sie den Friedensnobelpreis.