Holger Obermann zeichnet in seinem eindrucksvollen Film einen Samstag im und um das Frankfurter Waldstadion nach.

Im Mittelpunkt steht dabei nicht der Eintracht-Sieg am 14. Mai 1977 gegen Bayern München. Die Reportage zeigt vielmehr, was um so ein Fußballspiel herum geschieht, von der Anfahrt über die Verpflegung bis zum Abschied. Ein Spiel dauert viel länger als neunzig Minuten.


Sendung: hr-fernsehen, "Treffpunkt Waldstadion", 18.04.2020, 17:15 Uhr