Schützenkönig zu werden, gehört zu den prestigeträchtigsten Ehrungen, die Büdringhausen zu vergeben hat. Doch der neue König, Pleite-Unternehmer Lutz Frowein, kann sich über den kostspieligen Titel gar nicht freuen und geht noch während der Krönung dem Vereinsvorsitzenden an die Gurgel. Genauso wie der im Schießen unterlegene Moritz Maletzki, der unbedingt die Krone will und sich dank Vorabsprachen als sicherer Sieger wähnte. Den brutalen Überfall auf den Vorsitzenden streiten beide vehement ab. Bei den Ermittlungen muss Saskia Henker feststellen, dass fast jeder in irgendeiner Weise mit dem Schützenverein verbandelt ist. Außer ihrer Oma natürlich - aber deren plötzliches Interesse an dem vom Aussterben bedrohten Juchtenkäfer ist an der verfahrenen Situation auch nicht ganz unschuldig …

Besetzung:
Peter Schulte jr. Golo Euler
Hedwig Holtkamp Dorothea Walda
Joseph Spangenberg Erich Krieg
Moritz Maletzk Christoph Kottenkamp
Lutz Frowein Piet Fuchs
Andy Schmitt Christian Feist
Robert Wenzel Jochen Kolenda
Saskia Henker Rike Schmid
Klaus Wagenführ Martin Lindow
Johannes Bulitta Moritz Lindbergh
Buch: Marko Lucht
Regie: Joseph Orr