Beim Höhepunkt des Büdringhausener Mittelalterfestes, die Aufführung der „Befreiung der unglücklichen Sieglinde“, wird aus dem Laienspiel unverhoffter Ernst: Der Burgherr-Darsteller und Festveranstalter Thomas Monck wird niedergestochen. Der Kreis der Verdächtigen ist groß, denn der Anlageberater hat es sich mit sämtlichen Schaustellern des Spektakels und den meisten seiner Beratungs-Kunden dank windiger Geschäftspraktiken ordentlich verscherzt. Doch die Ermittlungen deuten bald auf einen ganz bestimmten Verdächtigen hin - ausgerechnet den Vater von Nadine Wagenführs Freund Andreas, Bauer Holtzmann.

Besetzung:
Saskia Henker Rike Schmid
Klaus Wagenführ Martin Lindow
Johannes Bulitta Moritz Lindbergh
Peter Schulte jr. Golo Euler
Hedwig Holtkamp Dorothea Walda
Thomas Monck Martin Armknecht
Gerd Holtzmann Rainer Piwek
Jana Overbeck Anne Diemer
Ameland Folker Banik
und andere
Buch: Marko Lucht
Regie: Michael Wenning