Beim Überraschungsbesuch will sich Thomas' künftiger Schwiegervater Carlo einen unverfälschten Eindruck von seinem künftigen Schwiegersohn verschaffen. Thomas hat nichts zu verbergen. Aber dass Carlo die ganze Dienststelle aushorcht und sich sogar seine Personalakte besorgt, geht entschieden zu weit. Ausgerechnet als Thomas zum Gegenangriff schreitet, passiert das größtmögliche Unglück: Die Madonna di Napoli zerbricht. Gehetzt vom stürmischen Mops Buzzi überlasst Inge dem Zählerableser ihre Wohnung und legt sich mit Hausmeister Stepanic an. Bei ihrer Rückkehr ist alles verwüstet und nicht nur ihr alter silberner Taufbecher verschwunden. Mit Kollege Uli, der als privater Aufpasser nachts auf ihrem Sofa kampieren muss, kommt sie einer Immobilienfirma auf die Spur. Deren Verwalter Amtmann hat wenig Lust, zu kooperieren. Inge muss ein wenig Druck anwenden …

Besetzung:
Inge Aschenbrenner Monika Baumgartner
Thomas Aschenbrenner Markus Brandl
Ulrich Müd Georg Veitl
Robert Dobner Gilbert von Sohlern
Cornelia Ringlstetter Alina Sokar
Gerd Frühling Bernhard Conrad
Gianna Bertuzzi Isabel Scholz
Carlo, Papa von Gianna Claudio Caiolo
Maria, Mama von Gianna Susanna Capurso
Ulla Monika Manz
Rudi Petroschek Helmut Rühl
und andere
Buch: Thomas Kronthaler
Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge