Drei Couscous-Kroketten auf Topinamburpüree mit Karotten und Bimi angerichtet.

Ein Rezept von Mathias Reimers vom Schloss Spangenberg.

Zutaten Couscous Krokette:

  • 150g Cous Cous
  • 100g Mehl
  • 150ml Gemüsebrühe
  • 2Ei
  • 100g Paniermehl
  • Salz, Pfeffer Koriander Kreuzkümmel
  • Spritzer Zitronensaft
  • Bärlauch

Zubereitung Couscous Krokette:

Cous Cous mit heisser Gemüsebrühe übergießen. Ein Ei, Mehl und Gewürze und Bärlauch dazugeben und zu einer homogenen Masse vermengen.

Die Couscous-Masse zu Kroketten formen und anfrieren damit man sie besser panieren kann.

Am Ende in Pflanzenfett ausbacken.

Zutaten Topinamburpüree:

  • 400g Topinambur
  • 150ml Milch
  • 150ml Sahne
  • 40g Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung Topinamburpüree:

Topinambur waschen und schälen und in einem Topf mit Sahne Milch und Butter 20 Minuten weich kochen. Flüssigkeit in eine Schüssel abgießen.

Mit einem Stabmixer die Topinambur und etwas Flüssigkeit fein pürieren. Wenn das Püree zu fest ist mehr Flüssigkeit dazu geben.

Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Koriander abschmecken.

Zutaten Gemüse:

  • 500g Gemüse nach Belieben und Saison

Zubereitung Gemüse:

Gemüse waschen und putzen in Salzwasser blanchieren und zum Schluss in einer Pfanne mit Butter, Salz, Zucker schwenken.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "herkules", 07.04.2019, 19:00