Tomaten
Chutney Bild © Colourbox.de

Rezept von Schokoladen-Sommelière Annette Klingelhöfer

Dieses besondere Chutney kombiniert die fein-fruchtigen Aromen reifer Tomaten mit der schokoladig-kräftiger Note von gebrochenen Kakaobohnen. Es ist ein erfrischender Begleiter zu Käse und Brot.

Zutaten:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Weißweinessig
  • 100 g reife Tomaten
  • 100 g rote Paprika
  • 10 g frischer Ingwer
  • 150 g brauner Zucker
  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 50 g Kakaonibs
  • 5 g Meersalz
  • Prise Pfeffer
  • ½ TL Currypulver
  • Prise Ceylonzimt
  • 5 Marmeladengläser á 200 g

Zubereitung:

Marmeladengläser mit kochendem Wasser einmal heiß ausspülen. Die reifen Tomaten kurz mit kochendem Wasser brühen, dann schälen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel, Paprika, Ingwer und Zwiebeln ebenfalls fein hacken und die Zwiebeln im Olivenöl glasig andünsten.

Mit Essig ablöschen, Zucker und Gelierzucker hinzugeben und alles einmal aufkochen und gut umrühren, bis der Zucker gelöst ist. Anschließend gewürfelte Tomaten, Paprika und Ingwer hinzugeben und alle Zutaten unter vorsichtigem Rühren miteinander aufkochen. Das Chutney zuletzt mit den Gewürzen abschmecken und die Kakaonibs hinzugeben. Nun den Herd auf kleine Stufe stellen und das Chutney 90 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen, noch warm in die Marmeladengläser füllen und abkühlen lassen.
.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "herkules", 05.05.2019, 19:00 Uhr