Ein Strauß Nudeln im Hofladen.
Im hübschen Strauß werden die selbgemachten Nudeln im Hofladen präsentiert. Bild © hr

Ein Rezept von Familie Häde vom Geflügelhof Häde in Alheim-Heinebach.

Zutaten:

  • 400 g Hartweizengries
  • 4 normal große Eier
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Gries und Eier vermischen und gut durchkneten. Ist der Nudelteig zu bröckelig, noch etwas Wasser zugeben. Ist er zu feucht, noch etwas Gries darunterkneten.

Nudelteig aus der Schüssel nehmen und auf der Arbeitsfläche mit den Händen 8 - 10 Minuten weiterkneten. Den Nudelteig mit dem Handballen immer wieder auseinanderdrücken, zusammenlegen und weiterkneten, bis er glatt und elastisch ist.

In eine Nudelmaschine oder Nudelpresse geben und durchpressen. Alternativ sehr dünn ausrollen und schneiden.

Nudeln trocknen lassen. Achtung: Einmal pro Tag wenden, damit sie gleichmäßig durchtrocknen.

Alternativ sofort verkochen. Dazu die Nudeln einfach in kochendes Wasser geben und warten bis sie hochschwimmen. Dann sind sie durch.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "herkules", 14.04.2019, 19:00