Sommerlicher Pilz-Salat mit Rucola, Parmesan und Granatapfelkernen.

Ein Rezept von Gisela Levorato, Restaurant Osteria in Kassel.

Zutaten:

Austernpilze und/oder Seitlinge (es gehen auch einfache Champignons)
Himbeeressig
Walnussöl
Marsala Dessertwein
Parmesan
gehackte Walnüsse oder Pinienkerne
Knoblauch
Öl zum Anbraten
Rucola
Granatapfelkerne

Zubereitung:

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Dann in reichlich Öl anbraten. Knoblauch schälen, würfeln und zu den Pilzen in die Pfanne geben. Wenn alles schön bräunlich angebraten ist, mit Marsala ablöschen.

Rucola putzen, mit Salz, Pfeffer, Himbeeressig und Walnussöl würzen und vermengen und auf einem Teller anrichten. Die Pilze auf den Rucola geben und das Ganze mit Walnüssen, Granatapfelkernen und Parmesanspäne bestreuen.


Sendung: hr-fernsehen, "herkules", 30.08.2020, 19:00 Uhr