Rindfleischsalat

Ein Rezept von Peter Pilz.

Zutaten für ca. 6 Portionen:

  • 500 g Rinderbraten
  • 300 g rote (Spitz-) Paprika
  • 200 g Gewürzgurken
  • 200 g Zwiebeln
  • 400 g Dosenmais

Für das Dressing:

  • 80 ml Olivenöl
  • 50 ml weißer Balsamico
  • 25 ml Zitronensaft
  • 50 g Tomatenmark
  • Gartenkräuter nach Saison
  • Salz, Pfeffer
  • ggf. Tabasco

Zubereitung:

Rinderbraten am Vortag zubereiten und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Rindfleisch würfeln (ca. 5 mm x 5 mm), Paprika waschen und ebenfalls würfeln, Gurken klein schneiden. Zwiebeln schälen und klein hacken. Mais abschütten und zu den restlichen Zutaten geben.

Öl, Balsamico, Zitronensaft und Tomatenmark miteinander verrühren. Kräuter waschen, hacken und unterrühren. Dressing mit Salz, Pfeffer und auf Wunsch mit Tabasco abschmecken.

Dressing über die restlichen Zutaten geben und alles vermengen. Gegebenenfalls im Kühlschrank für 3 Stunden ziehen lassen und noch mal abschmecken.


Sendung: hr-fernsehen, "herkules", 16.08.2020, 16:00 Uhr