Alioli

Ein Rezept von Wina Diekhof von "Knofi & so" in Witzenhausen.

Zutaten:

  • 100 g geschälte Knoblauchzehen
  • 400 ml Öl nach Wahl (Olivenöl bei Herkules!)
  • 1 EL Senf mittelscharf
  • 1 TL Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Chili oder Gewürze nach Belieben

Zubereitung:

Alle Zutaten außer dem Öl in ein hohes Gefäß (Spritzgefahr) geben; einen
kleinen Schuss von dem Öl dazu; mit dem Zauberstab pürieren bis eine
schöne Creme entsteht; dann nach und nach das Öl in kleinen Mengen
hinzugeben und in die Creme einrühren. Die Masse sollte dabei immer
fester und nicht flüssiger werden. Wenn alles Öl eingerührt ist – fertig!

Winas Tipp: Weniger ist mehr. Lieber etwas weniger Masse produzieren und
nicht zu viele Zutaten verwenden, dafür immer hochwertige und natürlich
Bio-Zutaten verwenden. Aioli-Genuss pur!


Sendung: hr-fernsehen, "herkules", 02.08.2020, 19:00 Uhr