Süßkartoffeln frisch vom nordhessischen Acker? Asiatische Shitakepilze und andere Exoten made in Mittelhessen? Ja, das gibt es tatsächlich! Auf seiner Entdeckungsreise erlebt herkules-Moderator Andreas Gehrke wie erfinderisch hessische Familien und Landwirte sind. Die Neutzes aus Grebenstein etwa sind Kartoffelbauern mit Leib und Seele und seit Generationen. Jetzt wagen sie etwas Exotisches: Süßkartoffeln, die eigentlich in Asien und Afrika beheimatet sind, wachsen nun auch auf ihren Feldern. Doch es war, eine echte Herausforderung, die Vitaminknaller hier erfolgreich anzubauen! Zweite Station ist für Andreas Gehrke ein alter Eisenbahntunnel in Laubach bei Gießen.