Der Schwalm-Eder-Kreis ist die hessische Hochburg, wenn es um frischen Kohl geht. herkules-Moderatorin Rebecca Rühl ist als Erntehelferin im Einsatz und unterstützt tatkräftig einen der 30 Landwirte, die rund um Fritzlar Weiß- und Rotkohl anbauen. Mehr als 30.000 Tonnen Kohl wachsen hier und landen am Ende zum Großteil in der Fritzlarer Sauerkrautfabrik von Hengstenberg. Aber ein Teil geht natürlich auch frisch auf den Markt, in die heimatliche Küche oder in die regionalen Restaurants. Küchenchef Julian Schmutzer im Restaurant „Poststation“ im nordhessischen Morschen zeigt der herkules-Moderatorin, dass es für frischen Kohl auch andere leckere Rezepte gibt als die klassische Kohlroulade.