herkules – Frische Rezepte mit heimatlichem Fisch

Aber vorher muss die sie natürlich erst einmal gefangen werden. In der Forellenzucht von Fischhändler Karsten Krauß in Schrecksbach heißt es für Susanne - ohne Fleiß, kein Fisch. Zusammen mit Vater Erwin züchtet Fischwirtschaftsmeister Karsten Krauß Regenbogen- und Bachforellen, Lachsforellen und Saiblinge, die er dann selbst vermarkt - über den mobilen Wagenverkauf und im eigenen Laden. Und genau dort wird Susannes Hilfe benötigt: beim Verkauf hinter der Theke. Bei mehr als 50 Artikeln gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten.

Weitere Informationen

Kontakt und weitere Infos

Karsten Krauß, Fischmeister
Kontakt: 06698-911116

Fischmarkt
Gewerbestraße 8
34637 Schrecksbach
E-Mail: fischmarkt-krauss@gmx.de
Internet: https://www.fischkrauss.de/

Öffnungszeiten Fischmarkt:
Dienstag 09:00-18:00
Mittwoch 09:00-18:00
Donnerstag 08:00-19:00
Freitag 09:00-18:00
Samstag 09:00-13:00

Über Karsten Krauß:
Krauß (47) bezeichnet sich selbst als „Ur-Schrecksbacher“, denn seine Vorfahren sind schon seit Generationen im Ort ansässig. Ursprünglich betrieb die Familie hier Landwirtschaft, bis sein Vater am Ortsrand eine Forellenzucht errichtete. Karsten Krauß stieg um 1990 mit ins Fischgeschäft ein, er besuchte mit einem kleinen Verkaufswagen Märkte in der Nachbarschaft und verkaufte dort die produzierten Forellen. 2003 folgte der Schritt in die Selbstständigkeit, nachdem er die Ausbildung zum Fischwirtschaftsmeister in Starnberg erfolgreich absolviert hatte. Zunächst übernahm er die Anlage vom Vater (70) und züchtete Regenbogen- und Bachforellen, Lachsforellen und Saiblinge, die er über den mobilen Fischhandel auch selbst vermarktete. Nach und nach gewann der Handel immer stärker an Bedeutung. Im gleichen Maße, wie sich der Schwerpunkt von der Fischzucht auf den Handel verlagerte, konnte die Salmonidenproduktion zurückgefahren werden. Das Grundsortiment von 40 bis 50 Artikeln in der Fischtheke wird von sechs Bremerhavener Lieferanten bezogen, bei denen Karsten Krauß regelmäßig direkt einkauft. Sein Vater kümmert sich nun vorwiegend um die Forellenzucht.

2018 hat Karsten Krauß den Seafoodstar bekommen, als bester mobiler Fischhändler Deutschlands.

Ende der weiteren Informationen

Dann geht’s an die Töpfe oder besser gesagt an den Grill. In der malerischen Kulisse vom Stausee Antrifttal trifft Susanne Barfuß auf Chefkoch Ingo Fügert. Das á-la-Carte-Restaurant vom Seehotel Michaela ist ein echter Geheimtipp. Klar, dass unsere Moderatorin da gleich Lust bekommt, auch die Grillzange zu schwingen.

Weitere Informationen

Kontakt und weitere Infos

Seehotel Michaela
Chefin: Michaela Eckstein
Koch Ingo Fügert
Am Stausee 1
36326 Antrifttal-Seibelsdorf
Tel: 06631-70770
E-Mail: info@seehotel-michaela.de
Internet: https://www.seehotel-michaela.de/

Öffnungszeiten:
Hotel
7:00 Uhr – 22:30 Uhr
Restaurant
Mittagessen: 11:30 Uhr – 14:00 Uhr
Abendessen: 17:00 Uhr – 22:00 Uhr
Kaffee und Kuchen durchgängig

Restaurant Öffnungszeiten Winter
Mittagessen Freitag bis Sonntag: 11:30 Uhr – 14:00 Uhr
Abendessen Montag bis Sonntag: 17:00 Uhr – 22:00 Uhr
Kaffee und Kuchen durchgängig

Highlight:
Die Seebühne - hier finden Konzerte, Hochzeiten und Veranstaltungen statt

Über das Seehotel Michaela
Das 4-Sterne Seehotel Michaela befindet sich in direkter Wasserlage des Antrifttal-Stausees, mit einzigartigen Panorama in mitten der Natur.
Richtig schönes Restaurant mit toller Terasse am Seeufer vom Angenröder Stausee. Koch Ingo Fügert (54) zaubert ein leckeres Forellenmenü aus Regenforelle. im Kartoffelmantel. Auf der Seebühne finden regelmäßig Konzerte statt. Das Seehotel Michaela hat ein À la carte Restaurant das Platz für ca. 65 und im Café für ca. 100 Gäste bietet

Ende der weiteren Informationen

Fisch gehört für viele Menschen einfach zu einer gesunden Ernährung. Am besten mit immer neuen Rezeptideen. Wissenswertes und Tipps und Tricks, wie sie Fisch ohne Anbraten und mit dem besonderen Kick zubereiten können, gibt’s in herkules! Guten Appetit!

Weitere Informationen

Rezept aus der Sendung

Forelle im Kartollfelmantel

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Susanne Barfuß

Sendung: hr-fernsehen, "herkules", 29.09.2019, 19:00 Uhr