Pilze stellen keine großen Ansprüche – sie wachsen auch auf altem Kaffeesatz. Den sammeln Johanna Quendt und Katrin Becker aus Kassel in Cafés ein, wo er sonst im Müll gelandet wäre.

Auf dem Kaffeesatz züchten sie Austern- und Limonenseitlinge und selbst die Pflanzgefäße für die Pilze sind wiederverwertete Plastikeimer. Die Pilze wachsen in ungenutzten Räumen in der Stadt. herkules-Moderatorin Anne Chebu will wissen, wie die Pilze gedeihen, und vor allem, wie sie schmecken.

Die Rezepte:

Weitere Informationen

Kontakt

Bunkerpilze
Johanna Quendt
Wilhelmshöher Allee 180
34131 Kassel

Infos unter: www.facebook.com/kasselerbunkerpilz


Restaurant Osteria
Gisela Levorato
Jordanstraße 11
34117 Kassel

Infos unter: www.osteria-kassel.de/wein


Gärtnerei Fuldaaue
Arndtstraße 14
34123 Kassel

Infos unter: gaertnerei-fuldaaue.de/solawi

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Anne Chebu
Sendung: hr-fernsehen, "herkules", 30.08.2020, 19:00 Uhr