Die Regentonne ist nur noch selten voll, wieder ein Sommer, der zu trocken ist. Wir zeigen, welche Pflanzen diese Durststrecke ohne Probleme überstehen, und zeigen eine tolle Alternative zum klassischen Blumenbeet: eine Trockenmauer.

herkules-Moderatorin Rebecca Rühl gestaltet in ihrem Garten eine wunderbar blühende Steinmauer. Worauf man beim Bau einer solchen Trockenmauer achten sollte, zeigt uns Forstwirt Sebastian Möller.

Weitere Informationen

Kontakt

Baumkletterer Sebastian Möller
"Der Baumläufer"
Lichtenhagener Straße 14
34593 Knüllwald

Telefon: 05685 - 930916
E-Mail: der-baumlaeufer@web.de
Infos unter: www.der-baumlaeufer.de

Ende der weiteren Informationen

Welche Pflanzen kaum Wasser und wenig Platz benötigen, verrät uns Floristmeisterin Andrea Stange: "Sukkulenten zum Beispiel sind wahre Überlebenskünstler. Sie können in ihren kleinen knubbeligen Blättern Wasser speichern".

Pflanzenempfehlung und Pflanzanleitung von Floristmeisterin Andrea Stange

Weitere Informationen

Kontakt

Floristmeisterin Andrea Stange
Waldstraße 15
34587 Felsberg-Lohre

Telefon: 05683 7181
E-Mail: andrea.stange@blumenart-online.de
Infos unter: www.blumenart-online.de

Ende der weiteren Informationen

Sie eignen sich auch ideal zur Bepflanzung von Blumenkästen: Wie man aus alten Möbeln außergewöhnliche Pflanzbehälter zaubert, zeigt uns Kreativ-Möbeldesignerin Sandra Hilgenberg. Mit Kreidefarbe und viel Phantasie gibt sie Deko-Tipps für Balkon und Garten.

Weitere Informationen

Kontakt

Kreativ-Möbeldesignerin Sandra Hilgenberg
"Frau Hilgenberg"
Mühlenstraße 6
34587 Felsberg

Telefon: 01631 644438
E-Mail: post@frauhilgenberg.de
www.frauhilgenberg.de

Ende der weiteren Informationen

Auch viele Bäume leiden unter der zunehmenden Trockenheit und zeigen uns im Sommer ihr wahres Gesicht: Jetzt wo sie voll im Laub stehen, kommen kahle, blattlose Äste zum Vorschein. Doch die müssen nicht immer ein Zeichen dafür sein, dass es dem Baum schlecht geht. "Bäume sind Kapitalisten; sobald bestimmte "Mitarbeiter" keinen Nutzen mehr bringen, werden sie entlassen", weiß Baumkletterer Sebastian Möller und zeigt, woran man kranke Bäume erkennen kann, und entfernt mit seinem Team gefährliches Totholz.


Moderation: Rebecca Rühl
Sendung: hr-fernsehen, "herkules", 12.07.2020, 19:00 Uhr