Diesmal ist Dieter Voss unterwegs im Werratal rund um die einstige Hafenstadt Wanfried. Für Natur- und Wanderfreunde, aber vor allem für Radler und Wassersportler ist das Werratal, eingeschlossen von Bergen links und rechts des Flusses, ein Paradies.

Am Unterlauf der Werra zwischen Heldra und Eschwege sind immer wieder wahre Schätze zu entdecken, die vermutlich längst zerfallen und vergessen wären, würden sich nicht engagierte Menschen mit viel Liebe und großem Aufwand für das Bewahren dieser Schmuckstücke einsetzen.

Moderator Dieter Voss trifft entlang des Flusses genau jene Menschen. Sie haben Häuser, Burgen, Häfen und Gärten vor dem Vergessen gerettet und sie zu lebendigen Architekturwundern vergangener Jahrhunderte gemacht.

Oasen und Schmuckstücke im Werratal, Geschichten aus dem Werratal: von zweien, die aus einem Abrissgelände ein Ausflugsziel mit Herberge gemacht haben; von einem, der einen einst toten Hafen zu neuem Leben erweckt hat; von einem, der mit seinem Verein eine ganze Burg ausgräbt; von zweien, die mitten in der Stadt einem Bürgergarten zu neuer Blüte verhelfen; von einer, die ein Bügeleisenhaus gerettet hat, und von einem Ehepaar, das einer alten Villa, die zum Teil schon tot in der Werra lag, zu neuem Glanz verholfen hat.

Moderation: Dieter Voss