Dieter Voss ist diesmal unterwegs im „Bergwinkel“, einer landschaftlich reizvollen Region zwischen Spessart, Rhön und Vogelsberg. Zentrum ist die Stadt Schlüchtern, eingebettet ins Kinzigtal. Die Gegend bietet vielfältige Ausflugsmöglichkeiten, herrliche Wälder und viele Burgen. Und: der Genuss wird hier großgeschrieben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Stadt Schlüchtern
Büro für Touristik, Kultur und Freizeit
Maria Deuker oder Birgit Schwarzer
Krämerstraße 5
36381 Schlüchtern
Telefon: 06661-85-361 oder 06661-85-359
E-Mail: info@schluechtern.de oder m.deuker@schluechtern.de
Infos unter: www.schluechtern.de

Öffnungszeiten:
Montag-Mittwoch: 8:00-16:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-18:00 Uhr
Freitag: 08:00-13:00 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Die Themen im Überblick

Yak-Züchter Hans Rüffer

Yak-Züchter Hans Rüffer

Ein Mann und seine 200 Kolosse: Hans Rüffer ist Hessens größter Yak-Züchter. Seit drei Jahrzehnten weiden sie ganzjährig rund um den Schlüchterner Stadtteil Breitenbach: die tibetischen Grunzochsen, wie die Yaks auch genannt werden. Hans Rüffer hat seine sanften Riesen in zwei Herden aufgeteilt. Zu jeder Herde gehört ein Zuchtbulle. Auf einen von ihnen ist er besonders stolz: denn der imposante "Reinhold" stammt aus der Herde von Reinhold Messner, der in Südtirol Yaks züchtet. Diese und viele weitere Geschichten erzählt Hans Rüffer, und wir erfahren auch, wie das Yakfleisch schmeckt.

Weitere Informationen

Kontakt

Bergwinkel Kräuter-Yaks
Hans Rüffer

Kressenbacher Straße 31
36381 Schlüchtern-Breitenbach
Telefon: 06661 917 151
E-Mail: info@bergwinkel-kraeuter-yaks.de
Infos unter: www.bergwinkel-kraeuter-yaks.de

Ende der weiteren Informationen

Fertighäuser – Die Firma Bien-Zenker

Fertighausfirma Bien-Zenker Markus D'Agostino

Warum Fertighäuser im Trend sind: Die Firma Bien-Zenker hat in ihrer über 100jährigen Geschichte bereits 80.000 Häuser hergestellt, also im Grunde eine ganze Stadt gebaut. In Schlüchtern hat der Betrieb Hessens größte und neueste Produktionshalle für Fertighäuser errichtet, und es ist faszinierend zu erleben, wie hier im "Modulsystem" alle Teile eines Hauses zusammengefügt werden. Das Image von Fertighäusern hat sich gewandelt: heute sind die Häuser energie-effizient und nicht mehr "von der Stange". Dieter Voss erfährt von Geschäftsführer Marcus D’Agostino, wie schnell so ein Fertighaus fertig wird.

Weitere Informationen

Kontakt

Bien-Zenker GmbH
Am Distelrasen 2
36381 Schlüchtern
Telefon: 0666-19 80
E-Mail: info@bien-zenker.de
Infos unter: www.bien-zenker.de

Ende der weiteren Informationen

Imker Michael Sperzel

Imker Michael Sperzel

Eine Familie und ihre Millionen Mitbewohner: Michael Sperzel ist Imker in 3. Generation. Er lebt für seine Königinnen und weiß alles über Bienen. Zum Beispiel, wie man Stiche vermeidet. Sein Sohn Steve zeigt in der Sendung die hohe Kunst der Königinnen-Nachzucht, während der Chef gemeinsam mit Dieter Voss Honig schleudert: Löwenzahnhonig, der ganz typisch für die Region Bergwinkel ist.

Weitere Informationen

Kontakt

"Die Biene"
Michael Sperzel

Ahornweg 10
36381 Schlüchtern-Niederzell
Telefon: 06661-3628 oder 06661-916659
E-Mail: sperzel@diebiene-schluechtern.de
Infos unter: www.diebiene-schluechtern.de

Ende der weiteren Informationen

Bergwinkelmuseum


Hier gibt es eine Seltenheit zu sehen: das Porträt der Brüder Grimm, das auf dem letzten 1000-DM-Schein zu sehen war. Im Obergeschoss befindet sich eine einmalige Modelleisenbahnanlage. Der Schlüchterner Bahnhof und die Umgebung der Stadt sind liebevoll und originalgetreu nachgebaut worden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Bergwinkelmuseum
Schloßstraße 15
36381 Schlüchtern
Öffnungszeiten: tgl. außer Montag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Kontakt:
Büro für Touristik, Kultur und Freizeit
Krämerstraße 5
36381 Schlüchtern
Telefon: 06661-85-359, Frau Schwarzer

Ende der weiteren Informationen

Försterin Alina Kratofil

Försterin Alina Kratofil Borkenkäferkontrolle.jpg

Der Spessart von seiner schönsten Seite: Alina Kratofil, junge Försterin in Ausbildung, erklärt Dieter Voss, wie eine Borkenkäferfalle funktioniert und wie sie den Wald gegen die Käfer und andere Gefahren schützen kann. Außerdem zeigt sie uns die herrlichen Aussichten vom "Frauenberg" auf den hessischen und bayerischen Spessart.

Weitere Informationen

Kontakt

Forstamt Schlüchtern
Schlossstr. 24
36381 Schlüchtern
Tel. 06661/96450
E-Mail: ForstamtSchluechtern@Forst.Hessen.de
Infos unter: www.hessen-forst.de

Ende der weiteren Informationen

Café "Wohnzimmer"


Hier gibt es feine Quiches und Kuchen. Zwei Schwestern haben sich ihren Lebenstraum verwirklicht, und die Schlüchterner genießen die selbst gemachten Quiches und ofenwarmen Kuchen in gemütlicher, persönlicher Atmosphäre.

Weitere Informationen

Kontakt:

Café Wohnzimmer
Krämerstraße 16
36381 Schlüchtern
Telefon: 06661-7099807

Ende der weiteren Informationen

Metzger Dirk Ludwig

Metzger Dirk Ludwig

Wie das perfekte Steak entsteht: Metzger Dirk Ludwig ist weit über die Grenzen Schlüchterns hinaus bekannt und hat sich ganz dem Fleischgenuss verschrieben. Wie schafft er es, ein perfektes T-Bone-Steak herzustellen? Dirk Ludwig nimmt uns mit in die sehr kalte Salz-Reifekammer, erklärt den richtigen Zuschnitt und bereitet dann in seiner Showküche ein Steak zu, das richtig Lust auf Fleisch macht.

Metzgerei "Der Ludwig"
Fuldaer Straße 2
36381 Schlüchtern
Tel. 06661 70999-61
E-Mail: shop@der-ludwig.de
Internet: www.der-ludwig.de

Acis-Brunnen

Eines der beliebtesten Ausflugsziele rund um Schlüchtern ist der Acis-Brunnen: Liegewiese, Spielplatz, kleiner Wildpark, Minigolf-Anlage und eine Gaststätte warten im Sommer auf Besucher.

Weitere Informationen

Kontakt

Waldgaststätte "Acisbrunnen"
Acisbrunnen 1
36381 Schlüchtern
Telefon: 06661-6092711
E-Mail: info@acisbrunnen.de
Infos unter: www.acisbrunnen.de

Ende der weiteren Informationen

Burg Brandenstein

Burgvogt Uwe Kretschmann beim Bierbrauen

Moderner Burgherr und traditioneller Genuss: Burg Brandenstein ist die einzige bewohnte Burg der Region. Constantin von Brandenstein-Zeppelin zeigt Dieter Voss das Leben in den jahrhundertealten Gemäuern, während Burgvogt Uwe Kretschmann auf traditionelle Weise Bier braut.

Burg Brandenstein

Der Burgherr hat gleich zwei berühmte Urgroßväter: der eine kaufte Ende des 19. Jhs. die Burg, der andere erfand das Luftschiff: Graf Ferdinand von Zeppelin. Warum die Zeppeline bei ihrer Fahrt von Friedrichshafen nach Berlin immer Kurs auf Burg Brandenstein hielten und viele andere Geschichten erzählt Constantin von Brandenstein-Zeppelin - und er verrät, warum um Schlüchtern herum seltene Orchideen wachsen.

Einer der beliebtesten Kurse auf der Burg ist das Bierbrauen. Gruppen können sich hierfür flexibel anmelden. Um handgemachtes Bier herzustellen, braucht Burgvogt Uwe Kretschmann: Malz, heiße Steine, Hopfen und viel Zeit. Dieter Voss hilft ihm beim Mahlen und Brauen und wir erfahren, wie das selbst gemachte Bierchen schmeckt.

Auf Burg Brandenstein gibt es außerdem zwei kleine Museen: das Holzgeräte- und das Sieboldmuseum. Beide sind nach vorheriger Anmeldung geöffnet. Außerdem sind nach Absprache Führungen sowie diverse Kurse möglich.

Weitere Informationen

Kontakt

Burg Brandenstein
36381 Schlüchtern-Elm
Uwe Kretschmann
Tel. 06661-3888 oder 06661-2350
E-Mail: info@burg-brandenstein.de
Infos unter: www.burg-brandenstein.de

Ende der weiteren Informationen

Autorin: Monika Kullmann
Moderation: Dieter Voss

Sendung: hr-fernsehen, "Herrliches Hessen", 25.06.2019, 20:15 Uhr